Archiv für den Monat: November 2017

Eine Drucksache nach Japan mit Rätseln

(Paul-Jürgen Hueske und Tobias Weh)

Vor einiger Zeit ist mir ein Luftpostbeleg in die Hände gefallen, der mich neugierig machte. Es handelt sich um einen Umschlag aus Oberursel, der als Drucksache und per Luftpost nach „Akahi“ in Japan geschickt wurde, mit verschiedenen Ungereimtheiten. Offensichtlich wurde der Umschlag mit zwei Briefmarken freigemacht, wobei nur noch eine 10- Pfg-Marke auf dem Beleg vorhanden ist!

Eine Drucksache nach Japan mit Rätseln weiterlesen